Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Vöhringen fährt zum Verfolgerduell

24.11.2018

Vöhringen fährt zum Verfolgerduell

Hatten zuletzt Grund zum Jubeln: die Vöhringer Handballer.
Bild: Furthmair

SC spielt gegen heimstarke Bettringer

Zum Kräftemessen der punktgleichen Handball-Landesligisten SG Bettringen und dem SC Vöhringen (beide 13:7) kommt es heute um 20 Uhr in der Uhlandhalle in Schwäbisch Gmünd.

Die Gastgeber zählen mit bisher ebenfalls drei Niederlagen zum erweiterten Verfolgerquartett des Tabellenführers TV Altenstadt. In heimischer Halle hat die Spielgemeinschaft bisher noch kein Spiel verloren, sogar der Spitzenreiter Altenstadt konnte beim 22:25 eine Niederlage erst in der Schlussphase erträglich gestalten.

Nach zuletzt zwei ungefährdeten klaren Siegen wird der SC Vöhringen alle Kräfte aufbieten müssen, um nicht mit leeren Händen die Heimfahrt antreten zu müssen, doch voraussichtlich stehen Trainer Gunther Kotschmar abermals nicht alle Akteure zur Verfügung. (rfu)

Interessierte können im Mannschaftsbus Platz nehmen. Er fährt um 16.45 Uhr am Wielandparkplatz los. Die Möglichkeit zum Zustieg in Ulm besteht um 17.05 Uhr (Esso-Tankstelle/Schwenk).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren