Landesliga

16.04.2018

Vöhringen kaum zu halten

Der Vöhringer Lukas Koßbiehl (Nummer 21) musste diesmal als Kreisläufer ran und machte seinen Job mit fünf Treffern ausgesprochen gut.
Bild: Roland Furthmair

Trotz Personalnot klarer Erfolg über Kuchen-Gingen. Welcher Anspruch bleibt

Mit einem auch in dieser Höhe nicht zu erwartenden 30:22 (17:8)-Heimsieg gegen die SG Kuchen-Gingen untermauerten die Vöhringer Handballer ihren Anspruch auf den dritten Tabellenplatz in der Landesliga.

Das wegen akuter Personalnot mit Spielern aus der Reserve sowie Manuel und Roman Sailer aus der „Dritten“ ergänzte SCV-Team bot dem heimischen Publikum beim vorletzten Auftritt im Sportpark eine beeindruckende Vorstellung. Vöhringens Trainer Stefan Schramm war nach dem Abpfiff relativ unaufgeregt und sehr zufrieden mit der Vorstellung: „Klar strukturierte Aktionen wurden erfolgreich abgeschlossen, obwohl die verbliebenen Stammspieler auf verwaiste Positionen ausweichen mussten. So hat Lukas Koßbiehl als Kreisläufer seinen Job ebenso gut gemacht wie Kevin Jähn auf der Halbposition. Bei diesem Spielstand hat es sich einfach gehört, gegen Ende allen Spielern ihre Einsatzzeiten zu geben.“

Lediglich bis zum 5:5 wahrten die abstiegsbedrohten Gäste ihre Chance auf Zählbares, dann sorgte ein energischer Zwischenspurt der Vöhringer mit einem prächtig haltendenden Torhüter Felix Eilts für die vorentscheidende 17:8-Pausenführung.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Nach Wiederbeginn standen sich zunächst beide Teams im Auslassen bester Torchancen in nichts nach, aber mit Routinier Manuel Sailer auf der Spielmacherposition kam wieder Ruhe und Struktur ins SCV-Spiel. Der angeschlagene fünffache Torschütze Alexander Henze hielt bis zum Abpfiff durch und der erstmals über die volle Distanz eingesetzte Rechtsaußen Dennis Bauder bedankte sich mit vier Toren für das Vertrauen. Der unermüdlich rackernde Lukas Koßbiehl machte mit seinem fünften Treffer die anvisierte „30“ kurz vor der Schlusssirene voll.

Beste SCV-Werfer: Schuler (7/3), Jähn (5), Koßbiehl (5), Henze (5).

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ba003.tif
Basketball-Eurocup

Aus drei mach einen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen