1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Wieder kein Heimsieg für den SV Egg

20.05.2019

Wieder kein Heimsieg für den SV Egg

Im letzten Spiel geht am Ende die Kraft aus

Beim 1:1 zwischen dem SV Egg und BCF Wolfratshausen im letzten Saisonspiel der bayerischen Fußball-Landesliga sahen die Anhänger der Gastgeber wieder keinen Heimsieg ihrer Mannschaft. Dabei begannen die Hausherren gut und betrieben viel Aufwand. Das erste Tor erzielten jedoch die Gäste. Der SV Egg konnte eine Ecke der Wolfratshauser nicht endgültig klären, Josef Zander traf mit einem Sonntagsschuss prompt zum 0:1 (13.). Egg ließ sich nicht beeindrucken, spielte weiter nach vorne und wurde dafür belohnt. Bei einer Dreifachmöglichkeit konnte Manuel Schropp endlich den Ball im Gästetor unterbringen (30.). Gleich nach der Pause vergab Simon Schropp erst eine Großchance für den SV Egg (48.). Im weiteren Verlauf des Spiels wurden die Gäste allerdings stärker, die Unterallgäuer waren mit ihren Kräften am Ende. Schlussendlich blieb es aber bei der gerechten Punkteteilung. (jürs)

SV Egg: Stölzle (50. Trum) – Rauh, Heinle, Seidel, Singer – Kirchmaier, Huber (60. Egger), M. Schedel (42. Walter), S. Schropp, D. Schropp – M. Schropp.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren