Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Lokalsport
  4. Zwangspause statt DM für Alina Reh

04.05.2021

Zwangspause statt DM für Alina Reh

Aber Tokio bleibt Ziel der Läuferin

Sie wäre die Top-Favoritin im Rennen über 10.000 Meter bei der deutschen Meisterschaft am Samstag in Mainz gewesen. Doch ein Ermüdungsbruch im linken Wadenbein verhinderte den Start von Alina Reh (SCC Berlin) bei den nationalen Titelkämpfen. „Die Verletzung wurde diese Woche bei einer MRT-Untersuchung final diagnostiziert“, berichtete die EM-Dritte, die vor ihrem Wechsel in die Hauptstadt für den SSV Ulm 1846 gestartet ist. Anstatt Lauftraining stehen für die nächsten Wochen nun Aquajogging-Einheiten auf dem Programm. „Mitte Mai folgt eine Kontrolluntersuchung. Dann sehen wir, wann ich wieder laufen kann“, so Alina Reh.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.