Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Der FV Illertissen geht auch gegen den SC Eltersdorf zu Boden

Fußball
04.05.2022

Der FV Illertissen geht auch gegen den SC Eltersdorf zu Boden

An Einsatzwillen hat es den Spielern des FV Illertissen nicht gefehlt, wie dieser von Marius Wegmann geführte Zweikampf belegt. Trotzdem reichte es zum bereits fünften Mal nacheinander nicht zu einem Sieg.
Foto: Horst Hörger

Lokal Beim FV Illertissen läuft's einfach nicht mehr: Das fünfte Spiel nacheinander ohne Sieg, zum dritten Mal in Folge einen Elfer verschossen – aber wenigstens mal wieder selbst ein Tor erzielt.

Eine Niederlage der ganz bitteren Art war für den FV Illertissen das 1:2 gegen den SC Eltersdorf. Erstmals nach vier Spielen ohne eigenen Treffer gelang dem FVI wieder ein Tor, trotzdem reichte es nicht und somit steht aus den vergangenen fünf Partien in der bayerischen Fußball-Regionalliga nur ein einziger Punkt zu Buche. Zum dritten Mal nacheinander verschossen die Illertisser zudem einen Foulelfmeter, diesmal traf Jannik Wanner nur den Pfosten. Obendrein wurden zumindest in der ersten Halbzeit wieder klare Torchancen vergeben und so genügten den abstiegsbedrohten Gästen zwei Standards, um die drei Punkte mitzunehmen. Ein konsternierter Trainer Marco Konrad sagte nach dem Spiel: „Mir fehlen fast die Worte.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.