Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Vöhringen: Alkoholisiert auf E-Scooter: Polizei stoppt Mann in Vöhringen

Vöhringen
13.01.2022

Alkoholisiert auf E-Scooter: Polizei stoppt Mann in Vöhringen

Die Polizei kontrollierte einen E-Scooter-Fahrer in Vöhringen.
Foto: Christoph Soeder, dpa (Symbolbild)

Die Polizei hat in Vöhringen einen 39-Jährigen kontrolliert, der mit einem Elektroroller unterwegs war. Dabei fiel den Beamten auf, dass etwas nicht stimmte.

Beamte der Polizei Illertissen haben am Mittwochnachmittag einen Mann kontrolliert, der mit seinem E-Scooter in Vöhringen im Bereich der Unteren Hauptstraße unterwegs war. Bei dem 39-jährigen Fahrer ergaben sich Anhaltspunkte für eine Drogenbeeinflussung teilt die Polizei mit.

Auf Vorhalt verweigerte der Mann einen Drogenschnelltest vehement. Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutentnahme. Die Beamten unterbanden zudem die Weiterfahrt. Sollte die Blutuntersuchung den Verdacht auf einen Drogenkonsum bestätigen, erwarten den 39-Jährigen ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.