Newsticker
Kiew: Ukrainische Regionen melden russischen Raketenbeschuss
  1. Startseite
  2. Klartext
  3. Brunnen: Erfolgreiche Geigerin: Theresia Hörner aus Brunnen ist bei "Jugend musiziert" dabei

Brunnen
12.12.2021

Erfolgreiche Geigerin: Theresia Hörner aus Brunnen ist bei "Jugend musiziert" dabei

Jeden Tag übt Theresia Hörner zwischen 30 und 40 Minuten auf ihrer Geige. Unterrichtet wird sie dabei von ihrer Mutter, die selbst spielt.
Foto: Hörner

Plus Theresia Hörner aus Brunnen spielt gerne Geige. Das macht die Zwölfjährige so gut, dass sie in wenigen Wochen beim Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“ teilnehmen darf. Warum ihr das Streichinstrument besonders gefällt.

„Es ist einfach ein ganz, ganz großes Ziel, auf das man hinarbeitet.“ Das erzählt Theresia Hörner sehr begeistert über ihre Teilnahme bei dem bekannten Musik-Wettbewerb „Jugend musiziert“. Und ganz so lange muss die zwölfjährige Schülerin aus Brunnen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen nicht mehr warten, denn zwischen 8. und 11. April findet das erste Mal nach 20 Jahren der Landeswettbewerb in Ingolstadt im Schulzentrum Südwest statt – in den Altersgruppen III (geboren 2007 und 2008), IV (geboren 2005 und 2006), V (geboren 2003 und 2004) und VI (geboren 2000, 2001 und 2002) werden dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie keine Regionalwettbewerbe stattfinden, sondern der Wettbewerb wird direkt auf Landesebene ausgetragen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.