Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. 30 000 Euro für den Ortskern

10.07.2010

30 000 Euro für den Ortskern

Ziemetshausen Mit 30 000 Euro unterstützen Bund und Freistaat Bayern in diesem Jahr den Markt Ziemetshausen bei der Sanierung des Ortskerns. Dies teilt der Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) mit. Die Mittel werden im Rahmen des Bund-Länder-Grundprogramms der Städtebauförderung bereitgestellt. "Wir unterstützen die bayerischen Kommunen in diesem Jahr mit rund 9,6 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Grundprogramm. Zusammen mit dem kommunalen Eigenanteil stehen dann insgesamt 16 Millionen Euro für städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen bereit."

Der Markt Ziemetshausen erhält bereits seit einigen Jahren Fördermittel aus dem Bund-Länder-Grundprogramm der Städtebauförderung. Mit den nun zur Verfügung gestellten Mitteln werden die Sanierung des Webereimuseums und des Rathauses unterstützt. Weitere Gelder fließen in die Erstellung des Konzepts "Neue Mitte Ziemetshausen". Zudem wird die Überleitung in das Programm "Städtebaulicher Denkmalschutz" beziehungsweise in das Städtebauförderungsprogramm 2011/2012 vorbereitet. Mithilfe der Mittel aus dem Bund-Länder-Grundprogramm der Städtebauförderung wurde zudem die Sanierung der Taferne durchgeführt. Diese Maßnahme wurde bereits 2008 abgeschlossen. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren