Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. 600 Kilo schwere Metallplatte fällt Arbeiter auf den Fuß

Niederraunau

25.03.2015

600 Kilo schwere Metallplatte fällt Arbeiter auf den Fuß

Ein schwerer Betriebsunfall ereignete sich am Dienstagvormittag in Niederraunau.
Bild: Symbolbild Jochen Aumann

Beim Hantieren mit einer 600 Kilogramm schweren Metallplatte erlitt ein 21-Jähriger Mitarbeiter einer Metallbaufirma in Niederraunau einen schweren Unfall.

Ein 21-jähriger Mitarbeiter einer metallverarbeitenden Firma im Fabrikfeld erlitt bei einem eigenverschuldeten Betriebsunfall am Dienstagvormittag schwere Verletzungen. Wie die Polizei berichtet, wollte der junge Mann eine etwa 600 Kilogramm schwere Metallplatte mit einem Kran manövrieren. Bei den Vorbereitungen fiel die Platte jedoch um und erwischte den Arbeiter am Fuß. Obwohl der Mann die vorgeschriebenen Sicherheitsschuhe getragen hatte, wurde sein Zeh stark verletzt. Der junge Mann kam zur Behandlung ins Klinikum Krumbach. MN

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren