1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. 7500 Euro Blechschaden bei Unfall in der Stadt

Krumbach

29.04.2019

7500 Euro Blechschaden bei Unfall in der Stadt

Beträchtlich war der Schaden bei einem Unfall in der Krumbacher Innenstadt zu dem die Polizei Zeugen sucht. Bei einem Unfall in Ziemetshausen ist ein Motorradfahrer verletzt worden.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

In Krumbach stießen zwei Autos nachts zusammen. Ungeklärt ist, ob eines der Autos auch das Licht eingeschaltet hatte. Was die Polizei außerdem noch beschäftigte.

7500 Euro Blechschaden sind bei einem Unfall an der Ecke Mindelheimer Straße/Nassauer Straße in Krumbach am Freitag entstanden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 54-jähriger Autofahrer gegen 22.20 Uhr auf der Mindelheimer Straße unterwegs und wollte in die Nassauer Straße einbiegen. Er ließ zunächst ein entgegenkommendes Auto passieren und bog anschließend ab. Dabei übersah er jedoch einen zweiten entgegenkommenden Pkw. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Da Unstimmigkeiten über den Lichtzustand des entgegenkommenden Wagens bestehen, werden Zeugen gesucht, die zu dem Vorfall Angaben machen können. Sie können sich bei der Polizei Krumbach unter Telefon 08282/ 905-0 melden.

Unbekannter beschädigt Frontscheibe an Auto

Beschädigt worden ist die Frontscheibe eines Autos, das von Donnerstag auf Freitag in Krumbach im Adalbert-Stifter-Weg auf Höhe der Hausnummer 28 geparkt war. Wie die Polizei berichtet, ist ein Schaden von rund 400 Euro entstanden. Zwischen Donnerstag, 17.30 Uhr, und Freitag, 6.30 Uhr, hatte ein Pkw-Fahrer seinen schwarzen VW Passat an besagtem Ort abgestellt. Zeugen, die Angaben zu dieser Beschädigung machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Krumbach unter Telefon 08282/905-0 zu melden.

Motorradfahrer wird bei Zusammenstoß verletzt

Verletzt worden ist ein Motorradfahrer am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Ziemetshausen. Wie die Polizei berichtet, wollte eine 47-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen aus der Sepp-Frieder-Straße in die Allgäustraße einbiegen. Dabei übersah sie laut Polizei einen auf der bevorrechtigten Allgäustraße fahrenden Motorradfahrer. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem Zweiradfahrer, wobei der Motorradfahrer stürzte. Der 41-Jährige wurde dabei leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 2000 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren