Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Aletshausen: Gemeinde Aletshausen soll zwei ihrer Bahnübergänge verlieren

Aletshausen
29.03.2019

Gemeinde Aletshausen soll zwei ihrer Bahnübergänge verlieren

Planer Mike Hartmann erläuterte an Hand einer Power-Point-Präsentation im Detail die Baumaßnahmen der Bahn im Gemeindebereich Aletshausens. 
Foto: Karl Kleiber

Deutsche Bahn und ein Planungsbüro informieren den Gemeinderat Aletshausen. Die Gemeinde kann aber  noch Einwände zu der Planung vorbringen.

Als Bürgermeister Georg Duscher in der März-Sitzung im Jahr 2016 von den sechs Bahnübergängen im Gemeindegebiet Aletshausens sprach, die auf drei reduziert werden sollten, meinte man, dies sei noch Zukunftsmusik. Nun hat das Thema die Räte wieder eingeholt, denn die Maßnahme soll zwischen 2021 und 2024 realisiert werden. Von den nur mit Andreaskreuzen gesicherten Übergängen sollten damals laut Planung der Deutschen Bahn zwei ganz wegfallen, einer nur als einfacher Fußgängerüberweg und je einer in Haupeltshofen und Aletshausen erhalten bleiben und ausgebaut werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.