Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Alois Kling vereidigt zum fünften Mal neue Gemeinderäte

Konstituierende Sitzung

15.05.2020

Alois Kling vereidigt zum fünften Mal neue Gemeinderäte

Die Leitung der Gemeinde Aichen und die neuen Gemeinderäte (von links): Andrea Fischer (Zweite Bürgermeisterin), Alois Kling (Bürgermeister) und Joachim Leitenmayer (Dritter Bürgermeister) sowie Andreas Leisenberger, Michael Klemmer, Mathias Kling, Matthias Baur, Martin Schäfer und Johannes Wolf.
Bild: Peter Voh

Sechs neue Ratsmitglieder aus den Ortsteilen Obergessertshausen, Memmenhausen und Aichen

Einer der wohl ältesten, aber auch dienstältesten Bürgermeister Bayerns, Alois Kling, hat zur konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderates die neu gewählte Hälfte der insgesamt zwölf Mitglieder vereidigt. Für ihn ist es das fünfte Mal in seiner Laufbahn, dass er neue Gemeinderäte begrüßen und vereidigen konnte. Kling ist seit 1996 der Bürgermeister der aus drei Gemeinden bestehenden Kommune an der oberen Zusam.

Entsprechend den Wahlergebnissen in den drei Orten entsenden Obergessertshausen fünf (davon drei neue) Gemeinderäte, Memmenhausen vier (zwei neue) und Aichen drei (einen neuen). Nachdem man sich auf weiterhin zwei Stellvertreter für das Gemeindeoberhaupt aus Aichen geeinigt hatte und die Posten, abgesehen von dem des durch die Bürger gewählten Bürgermeisters, wechselweise jeweils von einem Vertreter der weiteren Ortsteile besetzt sein sollten, wurde diesmal Andrea Fischer aus Memmenhausen zum zweiten und ihr Vorgänger Joachim Leitenmayer (Obergessertshausen) nunmehr zum Drittten Bürgermeister gewählt. Beide wurden von Alois Kling vereidigt und er selber dann zum Standesbeamten bestellt. Die bisherigen Sitzungstermine, jeweils der 1. Donnerstag im Monat und Beginn um 20 Uhr, werden beibehalten, das Sitzungsgeld wird künftig 25 Euro statt bisher 15 Euro betragen.

Nach dem Erlass der Geschäftsordnung für den Gemeinderat, in einigen Punkten geringfügig abgeändert, wurde auch die Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts einstimmig abgesegnet.

Für den Rechnungsprüfungsausschuss wurden Matthias Baur, Christian Smetana und Johannes Wolf bestellt, Smetana übernimmt den Vorsitz. In der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Ziemetshausen werden neben Bürgermeister Alois Kling noch dessen Stellvertreterin Andrea Fischer sowie Joachim Leitenmayer die Gemeinde vertreten. Für die Schulverbände Thannhausen und Balzhausen wurden jeweils der Bürgermeister und seine Stellvertreterin bestätigt. Im Zweckverband Staudenwasser vertreten Bürgermeister Kling und Matthias Baur die Gemeinde Aichen. Wegen der Abstandshaltung infolge der CoronaPandemie wurde die Sitzung im Saal des Schützenheimes abgehalten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren