Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Anhänger in Deisenhausen beschädigt

Deisenhausen

04.05.2020

Anhänger in Deisenhausen beschädigt

Ein Anhänger demoliert, eine Unfallflucht: Dies meldet die Polizei in ihrem jüngsten Bericht (Symbolbild).
Bild: Alexander Kaya

Einen demolierten Anhänger und eine Unfallflucht: Dies meldet die Polizei in ihrem jüngsten Bericht.

Am Freitag zwischen 5.15 Uhr und 6.30 Uhr wurde in Deisenhausen in der Bürgermeister-Schmid-Straße ein Anhänger beschädigt. In der Nacht auf den 1. Mai hatten laut Polizei offenbar Unbekannte versucht, den Hänger aus dem Grundstück des 48-jährigen Besitzers zu entfernen. Dabei wurde das Rädchen vorne am Anhänger verbogen. Der Schaden beträgt rund 25 Euro. Zeugen, welche Hinweise zu dieser Sachbeschädigung geben können, sollen sich bei der Polizei Krumbach, Telefon 08282/905111, melden.

Unfallflucht:

In der Zeit von Samstag, 12 Uhr bis Sonntag, 11 Uhr ereignete sich in Unterbleichen in der Hauptstraße ein Verkehrsunfall, bei welchem sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte. Im Tatzeitraum wurden dem Pkw einer 23-Jährigen insgesamt fünf Kratzer im Bereich des Fahrzeugdaches sowie der vorderen und hinteren Fahrertüre zugefügt.

Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 250 Euro. Vor Ort konnten zwei rostbraune Dekometallsegmente vorgefunden werden, welche offensichtlich von einem vorbeifahrenden Fahrzeug gefallen sind und den Pkw beschädigt haben. Zeugen, welche Hinweise zu dieser Unfallflucht geben können, sollen sich bitte bei der Polizei Krumbach unter 08282/905111 melden. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren