Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Asyl-Helfer in Kirchheim: Was die Flüchtlingshelfer bewegt

Asyl-Helfer in Kirchheim
12.02.2017

Was die Flüchtlingshelfer bewegt

Jürgen Mendheim und Birgit Plhak kümmern sich mit anderen Helfern um die Asylbewerber in Kirchheim.
Foto: Stegen

Engagierte in Kirchheim berichten von viel Bürokratie in Behörden, Begegnungen mit „fremdenängstlichen“ Bürgern und darüber, welche Defizite es in der Asylpolitik gibt

Ob er sich noch einmal auf diese Aufgabe einlassen würde? Sein „Ja“ kommt ohne Zögern: Keine Sekunde überlegt Jürgen Mendheim – so wie vor gut drei Jahren, als er Bürgermeister Hermann Lochbronner über den Weg lief und der dringend eine Kontaktperson für die ersten Flüchtlinge suchte, die in Kirchheim angekommen waren. Mit viel Engagement vermittelte Mendheim den Asylbewerbern die deutsche Sprache und half ihnen über organisatorische und bürokratische Hürden. Dass seine Aufgabe einmal Ausmaße wie im Spätsommer 2015 annehmen würde, ahnte zu diesem Zeitpunkt niemand.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.