Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Auch die Jugendkapellen sind dieses Jahr dabei

Krumbach

26.08.2017

Auch die Jugendkapellen sind dieses Jahr dabei

Auch in diesem Jahr gehört zum Programm der Krumbacher Festwoche wieder der ASM-Musikantenstammtisch des ASM-Bezirks 11 Krumbach-Tisogau, diesmal am Sonntag, 3. September, um 9.30 Uhr.
Bild: Werner Glogger

Der ASM-Bezirk 11 Krumbach-Tisogau lädt zum fünften Mal zum Musikantenstammtisch ins Festzelt ein.

Die Krumbacher Festwoche in ihrer 61. Auflage steht wieder vor der Tür und mit ihr der inzwischen fest zum Programm gehörende ASM-Musikantenstammtisch vom ASM-Bezirk 11 Krumbach-Tisogau.

Nach seiner Premiere im September 2013 ist es nun das fünfte Mal, dass sich die Musikanten unserer heimischen Musikvereine am ersten Festsonntag vormittags im Zelt einfinden, um bei zünftiger Blasmusik, heuer dargeboten vom Musikverein Bleichen unter der Leitung von Dirigent Helmut Schafnitzel, das kleine „Jubiläum“ zu feiern. Zentraler Programmpunkt ist die Feststellung der anwesenden Musikvereine des ASM-Bezirks 11 und die Anzahl ihrer aktiven Musiker. Damit wird der am stärksten vertretene Musikverein ermittelt, welcher als Preis einen vom Musikverein Krumbach ausgelobten Auftritt bei der Festwoche im nächsten Jahr gewinnt.

Doch danach gibt es noch mehr zu gewinnen. Wie in den Jahren zuvor wird die Miss ASM als Glücksfee die Gewinner aus der Lostrommel ziehen. Nachdem dies aber seit 2013 vier verschiedene junge Damen waren, haben die Verantwortlichen des Bezirks kurzerhand alle vier zusammen mit der neu gewählten Miss ASM 2017 Christa Walser aus Bühl eingeladen, aktiv zu werden.

Weil die Bezirksleitung des heimischen ASM-Bezirks 11 Krumbach das Jahr 2017 als das „Jahr der Jugendkapellen“ ausgerufen hat, sind heuer auch die Jugendkapellen eingeladen, am Musikantenstammtisch teilzunehmen, um ihnen das Gefühl der Zugehörigkeit und der Gemeinschaft zu vermitteln. Es ist zwar ein schwieriger Spagat zwischen einem Stammtisch mit allen üblichen Zutaten und den passenden Randbedingungen für Jugendkapellen, doch es wird gelingen. Auch hier wird in Anlehnung an das Programm für die Stammkapellen die teilnehmerstärkste Jugendkapelle ermittelt, die dann (– nein, nicht einen Auftritt bei der nächsten Festwoche gewinnt –) am Sonntag, 10. September vom ASM bei freiem Eintritt zum Konzert des Schwäbischen Jugendblasorchesters zum „Tag der Blasmusik“ ins Festspielhaus nach Füssen eingeladen wird. Die Fahrtkosten dazu werden vom Bezirk übernommen. Auch altersgerechte Sachpreise sind zu gewinnen, ausgelost von einer der anwesenden Miss ASM.

Was natürlich zum Abschluss der Veranstaltung nicht fehlen darf, ist der Gemeinschaftschor auf der Bühne. Zum gemeinsamen Musizieren sind hierzu auch die Jungen und Mädchen der Jugendkapellen herzlich eingeladen, um den fünften ASM-Musikantenstammtisch zu einem erinnernswerten Erlebnis zu machen. Wer sich am Nachmittag noch beim Donautal-Radelspaß sportlich engagieren will, hat ein tolles Wochenende vor sich. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren