Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Auf den Geschmack gekommen

29.09.2010

Auf den Geschmack gekommen

Die Weide bei Neuburg spielt für die Qualität der Fleischerzeugnisse eine besondere Rolle, sagt Direktvermarkter Franz Bissinger (rechts) aus Ellzee. Ihm zur Seite stehen (von links) Tobias, der erfahrene Helfer Josef Hoser und Martin. Foto: Maximilian Czysz
Foto: Maximilian Czysz

Landkreis Seinen gut bezahlten Job in einem großen Möbelhaus hängte er an den Nagel und entschied sich für eine Rückkehr zu den Wurzeln: Franz Bissinger stieg in den elterlichen Hof in Ellzee ein, auf dem seit Generationen Landwirtschaft betrieben wird. Der 34-Jährige ging allerdings einen anderen Weg: Er spezialisierte sich auf die direkte Vermarktung von Rindfleisch. Der immer größer werdende Kundenkreis bestätigte die Entscheidung. Die Direktvermarktung ist für viele Landwirte mittlerweile eine wichtige Einkommensquelle. Oder gar die Chance, nicht in den Nebenerwerb wechseln zu müssen, wie Matthias Letzing vom Bauernverband sagt. Im Kreis gibt es über 60 Landwirte, die ihre Lebensmittel anbieten.

Unternehmerisches Risiko

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.