Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Auf einer Thannhauser Kreuzung krachte es

Thannhausen

04.01.2019

Auf einer Thannhauser Kreuzung krachte es

12000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls in Thannhausen (Symbolbild).
Bild: Alexander Kaya

In der Thannhauser Innenstadt entstand bei einem Unfall ein Schaden in Höhe von 12000 Euro.

Am Donnerstag, um 10.55 Uhr ereignete sich auf der Einmündung Edmund-Zimmermann-Straße/Fritz-Kieninger-Straße in Thannhausen ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von rund 12000 Euro. Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die Fritz-Kieninger-Straße in östliche Fahrtrichtung.

Beim Einfahren in die Edmund-Zimmermann-Straße übersah sie laut Polizei den vorfahrtberechtigten Pkw einer 62-Jährigen, die stadteinwärts unterwegs war. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde niemand verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren