1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Auto kommt von der B 300 ab und überschlägt sich

Ziemetshausen

08.09.2019

Auto kommt von der B 300 ab und überschlägt sich

Aus bislang unbekannter Ursache kommt ein 21-Jähriger mit seinem Auto von der Straße ab. Trotz Verletzungen kann sich der Mann aus dem Auto befreien. (Symbolbild)
Bild: Ralf Lienert

Aus bislang unbekannter Ursache kommt ein 21-Jähriger mit seinem Auto von der Straße ab. Trotz Verletzungen kann sich der Mann aus dem Auto befreien.

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden befuhr ein 21-jähriger Autofahrer die B 300 von Augsburg kommend in Richtung Thannhausen, als er in einer leichten Rechtskurve alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abkam und im dort verlaufenden Graben einstach. Wie die Polizei berichtet, schleuderte das Fahrzeug dann noch etwa 200 Meter den Graben entlang bis sich das Fahrzeug überschlug und schließlich auf der Beifahrerseite zum Liegen kam.

War Alkohol im Spiel?

Der Fahrer befreite sich trotz starker Schmerzen noch selbst aus seinem völlig demolierten Fahrzeug. Er wurde schließlich in ein Krankenhaus mit Verdacht auf eine Beckenverletzung gebracht. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 10 000 Euro und ein geringer Flurschaden. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst aus dem Graben geborgen werden. Da sich bei dem Fahrer laut Polizei der Verdacht auf eine Alkoholbeeinflussung ergab, wurde eine Blutentnahme veranlasst. (zg)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren