1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Auto prallt in Münsterhausen gegen Traktor

Münsterhausen

17.07.2019

Auto prallt in Münsterhausen gegen Traktor

Am Dienstag prallte ein Autofahrer in Münsterhausen auf einen Traktor. Er wurde schwer verletzt.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

In Münsterhausen ist am Dienstag ein schwerer Unfall passiert. Ein 70-jähriger Pkw-Fahrer steuerte in einen Traktor und wurde schwer verletzt.

Auf die Gegenfahrbahn gekommen ist am Dienstag gegen 16.25 Uhr ein 70-jähriger Pkw-Fahrer in Münsterhausen, der auf der Hauptstraße in südlicher Richtung unterwegs war. Wie die Polizei mitteilte, ist die Ursache bislang ungeklärt. Auf der Gegenfahrbahn fuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Fendt-Traktor und einem Anhänger. Der junge Mann versuchte noch durch Abbremsen und Ausweichen auf den Gehweg den Zusammenstoß zu vermeiden, was ihm jedoch nicht gelang. Der Pkw prallte frontal gegen den Traktor. Der 70-Jährige kam mit schweren, aber keinen lebensbedrohlichen, Verletzungen in eine nahe liegende Klinik. Der Traktorfahrer erlitt leichte Verletzungen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Unfall in Münsterhausen: Totalschaden an Pkw

Aufgrund des heftigen Aufpralls wurde am Traktor das linke vordere Rad abgerissen. Am Pkw entstand Totalschaden. Außerdem wurden noch eine Ampel und ein Gartenzaun beschädigt. Der Gesamtschaden liegt somit im hohen fünfstelligen Bereich. Die Staatsstraße 2025 musste längere Zeit gesperrt werden. Die Feuerwehr Münsterhausen war zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle sowie zur Verkehrslenkung im Einsatz. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren