Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Balzhausen/Krumbach: Mann droht mit Abstechen oder Verprügeln

Balzhausen/Krumbach
26.06.2016

Mann droht mit Abstechen oder Verprügeln

Eine Anzeige wegen Bedrohung musste die Polizei in Krumbach  aufnehmen. Ein unerwünschter Partygast drohte der Veranstalterin und einem anderen Gast - und das Wochen nach der Feier.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Er war als Gast unerwünscht auf einer Geburtstagsparty. Das wollte er offenbar nicht auf sich sitzen lassen.

Offenbar bedroht hat ein schon durch Gewaltaktionen bekannter Mann einen Mann und eine Frau, die nun bei der Krumbacher Polizei Anzeige erstattet haben. Ausgangspunkt der Auseinandersetzung war offenbar eine Geburtstagsparty Anfang des Monats in Balzhausen, bei der der Bedroher mit zwei weiteren Personen als laut Polizei „unerwünsche Gäste“ erschienen waren. Nach kurzen Problemen hatte diese „unerwünschten Gäste“ die Party aber wieder verlassen. Am Freitagmittag jedoch trafen der Bedroher und ein Partygast in der Franz-Aletsee-Straße in Krumbach wieder aufeinander. Dabei teilte der Bedroher dem Geschädigten laut Polizei mit, dass er sich mit den falschen Personen angelegt hätte und beim nächsten Antreffen „abgestochen oder verprügelt“ wird. Der Geschädigte verständigte daraufhin die Partyveranstalterin. Diese teilte ihm mit, dass der Beschuldigte sie kurze Zeit zuvor am Arbeitsplatz aufgesucht und ebenfalls bedroht hatte. Partyveranstalterin und Partygast befürchten nun entsprechende Maßnahmen vom Beschuldigten, insbesondere da dieser dem Geschädigten hinsichtlich von Gewaltaktionen bekannt ist, schreibt die Polizei in ihrem Bericht. (adö)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.