1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Balzhausen lädt zum Leonhardiritt

31.10.2016

Balzhausen lädt zum Leonhardiritt

Hoch zu Ross zeigten sich diese jungen Damen mit Dirndl im vergangenen Jahr beim Leonhardiritt.

Mehr als 60 Pferde sind bereits gemeldet

Am kommenden Sonntag, 6. November, feiert Balzhausen das Fest des heiligen Leonhard. Es ist der zweite Patron der Pfarrei. Prälat Ludwig Gschwind feiert um 10 Uhr den festlichen Gottesdienst assistiert von Diakon Alois Held. Der Kirchenchor unter Leitung von Adelinde Baur übernimmt die musikalische Gestaltung.

Am Nachmittag findet wieder der traditionelle Leonhardiritt statt. Die Reiter und Wagen nehmen beim Kindergarten Maria Immaculata Aufstellung. Um 13.45 Uhr beginnt der Ritt begleitet von den beiden Musikkapellen von Balzhausen und Mindelzell. An der St. Leonhardskapelle begrüßt Bürgermeister Daniel Mayer die Teilnehmer am Ritt und alle Besucher, darunter wird auch politische Prominenz erwartet.

Nach der Verkündigung des Evangeliums und der Ansprache von Prälat Ludwig Gschwind erfolgt die Segnung der Pferde auf die Fürsprache des Heiligen Leonhard. Die Feier ist geprägt durch Gebete und Lieder. Über 60 Pferde sind bis jetzt zum 36. Ritt nach seiner Wiederbelebung angesagt, aber wie die Organisatoren meinen, wird sich die Zahl in den nächsten Tagen vermutlich noch erhöhen. Zahlreiche Kutschen werden neben den von den örtlichen Vereinen gestalteten Festwagen am Leonhardiritt 2016 teilnehmen. Wie viele Pferde es tatsächlich sein werden, die sich am kommenden Sonntag ab 13.45 Uhr durch die Straßen Balzhausen zur Segnung an der St. Leonhardskapelle bewegen, lässt sich erst zu diesem Zeitpunkt genau sagen, denn das Wetter spielt für die Teilnehmer eine nicht geringe Rolle. Der Balzhauser Leonhardiritt findet bei jedem Wetter statt. Prälat Ludwig Gschwind ist jedoch zuversichtlich. Er ist der Ansicht: „Wem der Segen etwas wert ist, der lässt sich auch durch ein schlechtes Wetter nicht davon abhalten, nach Balzhausen zu kommen.“ Trotzdem hofft er natürlich auf gutes Wetter und einen unfallfreien Leonhardiritt. (gsch)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren