Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Benefizkonzert zum Jubiläum

50 Jahre Vhs

23.02.2015

Benefizkonzert zum Jubiläum

Das Bundespolizeiorchester München gestaltet den festlichen Höhepunkt zum 50-jährigen Bestehen der Volkshochschule Krumbach.
Bild: Veranstalter

Bundespolizeiorchester München gastiert in Krumbach

Mit einem hochkarätigen kammermusikalischen Jubiläums-Konzert markiert die Volkshochschule den festlichen Höhepunkt ihres 50-jährigen Bestehens in der Kammelstadt. War es anno 1965 bei der feierlichen Gründung das damalige „Günzburger Kammerorchester“, so ist es zum nunmehr runden Jubiläum das „Kammerorchester der Bundespolizei München, welches das Konzert am Sonntag, 1. März im Krumbacher Stadtsaal gestaltet. Beginn ist um 19 Uhr. Das Bundespolizei-Orchester München wurde 1952 gegründet und ist als eines der drei professionellen Orchester der Bundespolizei sehr gefragt. Jetzt macht sich die Krumbacher Volkshochschule zum runden Jubiläum ein besonderes musikalisches Geschenk, wenn das Bundespolizeiorchester München ein festliches Konzert zum „Fünfzigjährigen“ gestaltet. Unter der Leitung von Christian Lombardi kommen Werke von Ludwig van Beethoven, Antonio Rosetti und Claude Debussy zur Aufführung. Da das Konzert als Benefizkonzert gestaltet ist, geht der Erlös an den „Offenen Tafelkreis Krumbach“. (k)

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Volkshochschule im Krumbacher Rathaus 08282/9020 und an der Abendkasse vor dem Konzert im Stadtsaal.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren