Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Besondere Ehrung beim TSV Ziemetshausen

Jahreshauptversammlung

27.08.2020

Besondere Ehrung beim TSV Ziemetshausen

Einen Geschenkkorb gab es für Leni Schönknecht, die nach 34 Jahren als Vorturnerin verabschiedet wurde. Im Bild von links Karin Kirchdorfer-Wurm, Leni Schönknecht und Norbert Endres.
Bild: Carmina Schoeley

Die Vorturnerin Leni Schönknecht wurde nach 34 Jahren verabschiedet

Der Vorsitzende Norbert Endres begrüßte 38 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereins Ziemetshausen. Die Versammlung begann mit dem Totengedenken und der Verlesung des letzten Protokolls durch Schriftführerin Carmina Schoeley. Im Anschluss berichtete der Vorstand über die zahlreichen Aktivitäten.

Im Juli vergangenen Jahres fanden das E- und F-Jugend-Turnier, der Nordic-Walking-Tag und das Beachvolleyballturnier statt. Drei Weißwurstfrühstücke und ein Grillfest konnten abgehalten werden, am Weihnachtsmarkt war man mit einem Stand präsent und bei der Weihnachtsfeier wurden drei langjährige Mitglieder geehrt. Im Februar wurden wieder ein Mini/Kinderball, ein Faschingskaffeekränzchen und eine Verkaufsveranstaltung durchgeführt.

Die Jugendabteilung sammelte an vier Terminen Altpapier. Außerdem wurden die Außenanlagen des Sportgeländes in unzähligen Stunden durch den „ Seniorentrupp“ (Albert Fendt, Peter Endres, Georg Stötter, Manfred Klimm, Franz Maier, Erich Brüller, Herbert Kirchdorfer und Peter Siebinger) verschönert.

Ganz besonders galt der Dank von Endres den Firmen Karl Miller, Holzbau Aumann, Franz Maier und der Gemeinde für die großzügige Unterstützung dieser Vereinsprojekte. Ebenso bedankte er sich bei allen anderen, die in irgendeiner Weise ehrenamtlich für den Verein tätig waren. Leider mussten wegen des Coronavirus das Fest 2020, das Jugendturnier, der Nordic-Walking-Tag und das Beachvolleyballturnier in 2020 abgesagt oder verschoben werden.

Nach den Berichten der Abteilungsleiter Georg Stötter(Fußball), Karin Kirchdorfer-Wurm (Turnen/ Leichtathletik) und des Jugendleiters Alexander Gudermann folgte der sehr positive Kassenbericht und Mitgliederstand (845) von Franz Leitenmaier.

Höhepunkt an diesem Abend war die Verabschiedung der langjährigen Vorturnerin Leni Schönknecht. Sie beendet nach 34 langen Jahren ihr Amt als Vorturnerin in der Abteilung Turnen, Bereich Seniorengymnastik. Leni Schönknecht hat sich auch sehr für die Inklusion und Integration der Bewohner vom Haus Anna eingesetzt.

Wünsche und Anträge lagen dem Vorstand zur ordentlichen Jahreshauptversammlung nicht vor. Die Vorstandschaft wurde von den Anwesenden vollständig entlastet. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren