Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Blaskapelle Blech & Co. startet heuer im Amphitheater durch

Vorverkauf

26.03.2015

Blaskapelle Blech & Co. startet heuer im Amphitheater durch

Die Blaskapelle „Blech & Co.“ ist am Samstag, 18. und Sonntag, 19. Juli 2015 in Mindelzell im Amphitheater zu Gast und lädt ein zum Konzert „Blasmusik unter‘m Sternenzelt“.
Bild: Blech & Co

Freiluft-Konzerte im Juli. Eines ist bereits ausverkauft. CD soll im Herbst erscheinen

Die schwäbische Spitzenblaskapelle „Blech & Co.“ steht in den Startlöchern für die Blasmusiksaison 2015. Kapellmeister Toni Müller und seine 21 Vollblutmusikanten können es kaum erwarten, bis es endlich wieder losgeht, bis sie in ganz Süddeutschland mit ihrer knackigen böhmisch-mährischen Blasmusik wieder bei zahlreichen Festen aufspielen dürfen.

Über mangelnde Auftritte können sich „Blech & Co.“ jedenfalls nicht beklagen. Toni Müller: „Unser Terminkalender ist prall gefüllt. Wir haben den Winter über viele neue Titel einstudiert und freuen uns jetzt auf eine neue Runde mit Premium-Blasmusik aus Schwaben!“ Neben Gastspielen unter anderem beim Augsburger Osterplärrer (12. April), beim Fest der Blasmusik in Neualbenreuth (3. Mai), beim Böhmischen Abend in Ehningen (23. Mai) und beim Burgfest Open Air in Burgweiler/Ostrach (25. Juli) zählt das Open-Air-Doppelkonzert „Blasmusik unter’m Sternenzelt“ seit Jahren zu den Höhepunkten im Kalender von „Blech & Co.“ Das „Heimspiel“ im Amphitheater in Mindelzell geht heuer am 18. und 19. Juli bereits zum sechsten Mal über die Bühne. Das einzigartige Freiluft-Ambiente der Naturstein-Arena von Engelbert Schmid hat es Toni Müller und seinen Musikanten angetan. Der Kapellmeister schwärmt vor allem von der atemberaubenden Akustik, die den Polkas, Märschen und Walzern von Blech & Co. das i-Tüpfelchen und das „gewisse Etwas“ gibt.

Toni Müller: „Unsere vielen Fans dürfen sich auch heuer wieder auf zwei herrliche Sommerabende mit böhmisch-mährischer Blasmusik vom Feinsten freuen!“ Der Vorverkauf für die beiden Konzerte läuft auf vollen Touren. Das Konzert am Samstag ist bereits ausverkauft. Karten gibt es noch für das zweite Konzert am Sonntag, 19. Juli. Toni Müller: „Eile ist also geboten.“ Mit dabei im Amphitheater von Engelbert Schmid sind natürlich auch wieder Moderator Georg Ried vom Bayerischen Rundfunk und das „Blech & Co.“-Gesangsduo Michaela & Wolfgang. Der Kapellmeister: „In Mindelzell warten auf unsere Fans wieder zwei Festtage der Blasmusik, die es in sich haben!“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bei der Neuauflage der Sternenzelt-Konzerte im Doppelpack präsentieren „Blech & Co.“ – Europameister 2013 der böhmischen und mährischen Blasmusik – auch viele brandaktuelle Titel, die auf ihrer neuesten CD „Jubiläumsfreude“ vertreten sind. Die Tonaufnahmen sind abgeschlossen, derzeit erfährt die neue Silberscheibe im Tonstudio noch den letzten Schliff. Spätestens im Herbst, wenn am 17. Oktober mit einem Jubiläumskonzert im Festzelt in Krumbach der 25. Geburtstag von „Blech & Co.“ mit großem Bahnhof gefeiert wird, kommt die neue CD in den Handel. (pm)

für das Freiluftkonzert „Blasmusik unter’m Sternenzelt“ am Sonntag, 19. Juli, (Beginn 19 Uhr) im Amphitheater Mindelzell (www.mindelsaal.de) gibt es bei Engelbert Schmid, Telefon 08282/890412, bei Alexandra Scheppach, Telefon 08282/894991, oder via Internet: www.blechundco.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren