Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Brain-Walking der Gartler regte an

14.07.2010

Brain-Walking der Gartler regte an

Einen Spaziergang für alle Sinne erlebten Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Münsterhausen beim Brain-Walking mit Hans-Dieter Hörtrich. Foto: Gartenbauverein
Bild: Gartenbauverein

Münsterhausen Die Teilnehmer des Obst- und Gartenbauvereins Münsterhausen erlebten einen geführten Spaziergang, der all ihre Sinne anregte beim Brain-Walking mit Hans-Dieter Hörtrich. Dieses "sinnerfüllte" oder auch "sinnliche" Naturerlebnis dauerte anderthalb Stunden. Und so nebenbei - und doch ganz gezielt - lösten sie, verbunden mit körperlicher Aktivität, interessante Denksportaufgaben, knifflige Fragestellungen oder testeten, erfuhren und trainierten die Wahrnehmung ihrer Sinne. Mit viel Abwechslung kam so ihre mentale Fitness auf Hochtouren.

Hans-Dieter Hörtrich verstand es, anwendbare und einfache Tipps für den Alltag zu vermitteln. Außerdem ist intensives Gedächtnistraining eine wirksame Präventionsmaßnahme gegen Vergesslichkeit im Alter.

Bereits zehn Minuten täglich reichen, um die Merkfähigkeit und Konzentrationskraft zu verbessern, sagte Hörtrich. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren