Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Brand neben Bahngleisen: Unbekannter entsorgt heiße Asche in Neuburg

Neuburg/Kammel

14.03.2021

Brand neben Bahngleisen: Unbekannter entsorgt heiße Asche in Neuburg

Die Feuerwehr musste am Samstag in Neuburg an der Kammel ausrücken.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Brand neben den Bahngleisen in Neuburg an der Kammel hat am Samstag die Feuerwehr in Neuburg an der Kammel beschäftigt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Weil ein Unbekannter heiße Asche entsorgt hat, stand eine Wiese neben den Bahngleisen in Neuburg an der Kammel am Samstag in Flammen. Wie die Polizei mitteilt, entstand der Brand gegen 9.25 Uhr.

Feuer auf Wiese in Neuburg: Zugverkehr war beeinträchtigt

Eine unbekannte Person habe in der Wiese heiße Asche entsorgt und hierdurch habe sich die Pflanzendecke entzündet. Durch die Feuerwehr mussten rund 20 Quadratmeter der Wiese abgelöscht werden. Durch den Einsatz war auch der Zugverkehr auf der Strecke zwischen Krumbach und Günzburg kurzzeitig zum erliegen gekommen.

Personen, die Hinweise auf diesen Brand geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/9050 zu melden. (zg)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren