Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Das Thannhauser Hallenbad hat trotz Corona geöffnet

Thannhausen

16.10.2020

Das Thannhauser Hallenbad hat trotz Corona geöffnet

Das Thannhauser Hallenbad hat wieder geöffnet.
Bild: Andreas Langer (Archivfoto)

Plus Das Hallenbad in Thannhausen hat seit Anfang dieser Woche wieder geöffnet. Die Corona-Auflagen schränken den Betrieb allerdings stark ein.

Schwimmbegeisterte dürfen sich freuen: seit Anfang dieser Woche kann das Thannhauser Hallenschwimmbad wieder besucht werden. Aktuell laufe es allerdings noch sehr schleppend, sagte Oliver Schwarz, Leiter des Hallenbads auf Nachfrage. Die Besucher wären bislang verunsichert, da viele Hallenbäder in der Umgebung für die Öffentlichkeit geschlossen sind. Ein Beispiel ist das Hallenbad Krumbach, das aktuell nur für Schulen und Vereine zugänglich ist. Dazu komme, dass die stetige Überarbeitung der Corona-Bestimmungen für Hallenbäder in Bayern ebenfalls für Unklarheit bei den Besuchern sorge. Diese Regeln können sich von Tag zu Tag ändern, so Schwarz.

Im Hallenbad in Thannhausen sind wegen Corona nur 25 Besucher zugelassen

Zunächst sei Föhnen in Hallenbäder nicht erlaubt gewesen, doch nun sei dies mit Maske wieder möglich. Dadurch versuche man sich schnellstmöglich an die Maßnahmen anzupassen, so Schwarz. Das sei teilweise aufwendig und mit Kosten verbunden. So würden die Duschen durch eine Scheibe getrennt um den gewünschten Abstand zu garantieren. Auch die Umkleiden seien eingeschränkt und nicht jede könne benutzt werden. Insgesamt seien 25 Besucher im Hallenbad Thannhausen erlaubt. Diese Anzahl berechne sich aus der Größe der Wasserfläche, denn auch im Wasser müsse das Abstandsgebot eingehalten werden, erklärt Schwarz. Da das Schwimmbad bisher erst mäßig besucht sei, müsse man sich keine Sorgen machen, aufgrund der eingeschränkten Besucheranzahl nicht schwimmen gehen zu können.

Der Verlauf der Winterschwimmsaison ist noch unklar. Laut Schwarz sei die Möglichkeit nicht auszuschließen, dass das Schwimmbad aufgrund der steigenden Corona-Neuinfektionen wieder schließen könnte..

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren