Newsticker
RKI meldet 1108 neue Corona-Infektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 9,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Deisenhausen: Münchener Unternehmen will Solarpark in Deisenhausen bauen

Deisenhausen
17.09.2020

Münchener Unternehmen will Solarpark in Deisenhausen bauen

Eine Fotovoltaik-Anlage soll in Nordhofen entstehen.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Plus Östlich des Ortsteils Nordhofen soll eine rund 18 Hektor große Fotovoltaik-Anlage entstehen. Jährlich soll so Energie für 4500 Haushalte erzeugt werden.

Östlich von Deisenhausens Ortsteil Nordhofen soll ein rund 18 Hektar großer Solarpark entstehen. Das zumindest plant ein Unternehmen mit Hauptsitz in München. Ein solches Projekt ist allerdings nur mit Zustimmung der Gemeinde möglich ist. Also stellten Marc Krezer von Unternehmensseite und der Krumbacher Hans Peter Fuchs, der den Investor in der Region vertritt, die Firma und die Planung nun in Deisenhausen vor.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.