Newsticker
Selenskyj hebt gute Beziehungen mit Polen hervor
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Dorfserie (1): Zehn Mal mehr Kühe als Einwohner: So schön lebt es sich in Marbach

Dorfserie (1)
31.07.2019

Zehn Mal mehr Kühe als Einwohner: So schön lebt es sich in Marbach

Einmal Marbacher, immer Marbacher. Das sind sie, zehn Stück an der Zahl. Eigentlich sind es elf. Marina Gerstlauer kam beim Besuch nämlich etwa später. Das Bild zeigt von links: Peter und Anita Gerstlauer, dahinter Josef Gerstlauer mit Töchterchen Amalie. Daneben: die Geschwister Judith und Katrin, sowie Sebastian und Markus Huttner. Rechts: Angelika und Xaver Huttner.
5 Bilder
Einmal Marbacher, immer Marbacher. Das sind sie, zehn Stück an der Zahl. Eigentlich sind es elf. Marina Gerstlauer kam beim Besuch nämlich etwa später. Das Bild zeigt von links: Peter und Anita Gerstlauer, dahinter Josef Gerstlauer mit Töchterchen Amalie. Daneben: die Geschwister Judith und Katrin, sowie Sebastian und Markus Huttner. Rechts: Angelika und Xaver Huttner.
Foto: Peter Wieser

Plus Die Einöde liegt etwas versteckt an der Straße zwischen Edelstetten und Attenhausen. Warum die kleine Siedlung den Bewohnern so viel bedeutet.

Mit der Einöde namens „Ende“ in der Gemeinde Deisenhausen, bei Oberbleichen an der Bundesstraße 16 gelegen, wäre im letzten Jahr unsere Sommerserie „Heimat im Kleinen“ eigentlich zu Ende gegangen. Wir haben uns entschlossen, noch eine zusätzliche Runde durch die kleinen Dörfer und Weiler im Landkreis zu drehen und sind mit zwölf weiteren Orten, die wir in den nächsten Wochen vorstellen, fündig geworden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.