Newsticker
RKI registriert 5412 Corona-Neuinfektionen und 64 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Ebershausen: Vorläufig kein Glasfaser im neuen Baugebiet Ebershausen

Ebershausen
23.01.2020

Vorläufig kein Glasfaser im neuen Baugebiet Ebershausen

Die Telekom hat vorläufig kein Interesse im neu geplanten Baugebiet „Südöstlicher Ortsrand Ebershausen II“ Vorkehrungen für den Anschluss an das Glasfasernetz zu treffen.
Foto: Ulrich Wagner (Archiv)

Nach Abschluss des Umlegungsverfahrens kann die Ausschreibung in Ebershausen erfolgen. Was der Gemeinderat außerdem beschloss.

Die Telekom hat vorläufig kein Interesse im neu geplanten Baugebiet „Südöstlicher Ortsrand Ebershausen II“ Vorkehrungen für den Anschluss an das Glasfasernetz zu treffen. Wie schon bei ähnlichen Vorhaben praktiziert, wird man jedoch bei der Verlegung der Leitungen zur Stromversorgung parallel Leerrohre einziehen, um einen späteren Breitbandausbau sicherzustellen. Das gab Bürgermeister Herbert Kubicek in der ersten Sitzung des Gemeinderates im neuen Jahr bekannt. Momentan müssen noch einige Grundstücksangelegenheiten im Zuge des Umlegungsverfahrens, das mit dem Notar abgestimmt gut vorankommt, geklärt werden, aber dann „stehen wir in den Startlöchern“, um die Ausschreibung für die Erschließungsmaßnahmen durch das Planungsbüro auf den Weg zu bringen“, ergänzte Kubicek.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren