Newsticker
Söder: Müssen auf Dauer über "Sonderoptionen" für Geimpfte reden
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Ein Höhepunkt im Krumbacher Stadtgarten mit „Meet & Eat“

Krumbach

07.07.2017

Ein Höhepunkt im Krumbacher Stadtgarten mit „Meet & Eat“

Auftakt für "Meet & Eat" im Krumbacher Stadtgarten. Rechts Quartiersmanagerin Birgit Baumann.
Bild: Monika Leopold-Miller

In Krumbachs grüner Lunge wird ein besonderes Zeichen für Verständigung und Toleranz gesetzt.

Im Krumbacher Stadtgarten gibt es am Freitagabend mit dem Sommerfest „Meet & Eat“ einen besonderen Höhepunkt. Organisiert wurde das Fest vom Quartiersmanagement der Stadt Krumbach, der Kulturorganisation Subkult und dem Verein Flüchtlingshilfe Krumbach.

Geboten ist unter anderem Livemusik, Kulinarisches aus verschiedenen Ländern, Kamel- und Ponyreiten, der Kinderschutzbund bietet für Kinder ein Improtheater zum Mitmachen an. Toleranz und Miteinander stellten Mitorganisator Marc Hettich, Bürgermeister Hubert Fischer, Integrationsbeauftragter Achim Fißl und Meinrad Gackowski, Beauftragter für Familie, Demografie und Integration des Landkreises, in den Mittelpunkt ihrer Ansprachen. Intensive Gespräche gibt es an diesem Abend noch viele zwischen Flüchtlingen und Gästen. (lmm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren