Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Ein Plätzchen für einen Herzensbrecher

Tierserie

07.02.2018

Ein Plätzchen für einen Herzensbrecher

Katzen-Opi Emil.
3 Bilder
Katzen-Opi Emil.

Wo darf „Katzen-Opi“ Emil seinen Lebensabend genießen?

Einen Notfall meldet das Tierheim in Weißenhorn. Für den „Katzen-Opi“ Emil wird dringend ein neues Zuhause gesucht. Auch für Hund Tommy, der in seinem Leben nicht viel Gutes erfahren hat, sucht das Tierheim einen neuen Platz.

Emil ist ein liebenswerter „Katzen-Opi“, der ein schönes, liebevolles Zuhause sucht. Er stellt keine großen Ansprüche, Hauptsache seine Menschen sind für ihn da und er kann seinen Lebensabend in Ruhe genießen. Gerne würde Emil in seinem neuen Zuhause auch draußen die nähere Umgebung erkunden und das eine oder andere Abenteuer erleben. Emil ist circa 2009 geboren, gechipt und kastriert. Wer hat ein Plätzchen frei für unseren „Herzensbrecher“?

Tommy hat, als er ins Tierheim einzog, nicht viel Gutes in seinem Leben erfahren. Er war Menschen gegenüber sehr ängstlich. Natürlich sieht er mit seinem viel zu kurz abgeschnittenen Schwanz nicht so perfekt aus, aber er ist eine gute Seele und hat es verdient, ein schönes Zuhause zu bekommen.

Es hat sich herausgestellt, dass Tommy Herzprobleme hat, daher bekommt er jeden Tag eine Tablette. Lange Wanderungen kann er deshalb nicht mehr unternehmen, aber ein Stündchen Gassi gehen am Tag muss schon sein. Autofahren findet Tommy klasse und mit Artgenossen ist er nach Sympathie verträglich.

Tommy ist circa 2007 geboren, gechipt, geimpft und kastriert. Wer gibt unserem Tommy nach drei Jahren im Tierheim endlich ein ruhiges Zuhause, wo er verwöhnt wird und er so sein darf, wie er ist? (pm)

Geöffnet von Freitag bis Sonntag jeweils von 14 bis 16 Uhr. Informationen unter Telefon 07309/425282 von 13 bis 14 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren