1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Ein neues Dach für das Amt für Ländliche Entwicklung

Krumbach

19.05.2017

Ein neues Dach für das Amt für Ländliche Entwicklung

Das Dach des Amts für ländliche Entwicklung wird deshalb über die gesamte Fläche neu eingedeckt und erhält eine zeitgerechte Wärmedämmung.
Bild: ALE Schwaben

Am 14. Mai 1950 legten Politiker aus Stadt und Land den Grundstein für das Gebäude des Amtes für Ländliche Entwicklung Schwaben, damals noch Flurbereinigungsamt Krumbach. Der Dienstbetrieb konnte ein Jahr später aufgenommen werden.

Umfangreiche Arbeiten an der Dachkonstruktion werden derzeit an dem markanten Gebäude im Krumbacher Zentrum vorgenommen. „Fliegende Sparren“ prägten bisher die filigrane und außergewöhnliche Dachkonstruktion. Diese werden entfernt und über die ganze Fläche eine neue Dachlattung und Dachschalung angebracht. Notwendig wurde dies, da einzelne Biberschwanzplatten im Laufe der Jahre erheblich verwitterten.

Das Dach wird deshalb über die gesamte Fläche neu eingedeckt und erhält eine zeitgerechte Wärmedämmung. „Aufgrund erheblicher Mängel ist die Sanierungsmaßnahme nach 67 Jahren unumgänglich“, sagte der stellvertretende Amtsleiter Wilhelm Preißinger.

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_6492.tif
Krumbach/Landkreis

Ein Tag, an dem gemütlich gefahren wird

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket