Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Einbruch in Dönerladen am Bahnhof

15.02.2015

Einbruch in Dönerladen am Bahnhof

In den Krumbacher Dönerladen am Bahnhof ist heute nacht eingebrochen worden.
Bild: Peter von Neubeck (Symbolfoto)

Kannte der Dieb sich aus?

Schreck am Sonntagmorgen: In den Dönerladen am Krumbacher Bahnhof war eingebrochen worden. Die Polizei berichtet, dass sich die Tat wohl um 2.53 Uhr nachts ereignet hat. Vor Ort wurde von der Streife festgestellt, dass eine Glastüre an der Westseite eingeschlagen war. Zusammen mit dem Besitzer wurde schließlich der Laden betreten und festgestellt, dass die Digitalkasse samt Inhalt fehlt. Sonst waren im Laden alle Schubladen und Schränke geschlossen. Der Täter hatte wohl Ortskenntnisse und entwendete gezielt die Kasse um sofort wieder zu verschwinden, so die Polizei. Teile der Kasse konnten noch auf seinem Fluchtweg in Richtung Ulmer Straße aufgefunden werden. Nach Beschreibung einer Zeugin handelt es sich beim Täter um einen dunkelhaarigen Mann in heller Jogginghose und dunkler Jacke, der einen Kinderwagen dabei hatte. Der Gesamtschaden beträgt rund 550 Euro. (adö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren