1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Eine Brücke kommt geflogen

Thannhausen

08.11.2019

Eine Brücke kommt geflogen

Copy%20of%2020191108_083338%5b1%5d.tif
3 Bilder
Hoch über die Bäume und Sträucher an der Mindel hebt ein Autokran die Bogenkonstruktion aus Metall.
Bild: Samuel Schwab

Am frühen Freitagmorgen wurde die neue Fußgängerbrücke über die Mindel in Thannhausen per Autokran an ihren Platz gehoben.

Unser Leser Samuel Schwab hat am frühen Freitagmorgen fotografiert, wie die neue Fußgängerbrücke über die Mindel in Thannhausen angeliefert und installiert wurde. Mithilfe eines Autokrans wurde das tonnenschwere Bauwerk an seinen Platz gehoben.

Bereits am frühen Morgen war das Bauwerk per Lkw angeliefert worden.
Bild: Samuel Schwab

Nahe des alten Teilungswehrs südlich der Dreifachturnhalle kann jetzt die Mindel wieder sicher überquert werden. Insbesondere mit Blick darauf, dass die Anlage im Zuge der Hochwasserschutzmaßnahmen zurück gebaut werden soll und dort ein zusätzliches Freizeitareal mit der Möglichkeit zum Baden entsteht, ist davon auszugehen, dass die Brücke in Zukunft auch verstärkt genutzt wird.

Jetzt sitzt die neue Brücke an ihrem Platz.
Bild: Samuel Schwab

Rund 140 000 Euro kostet die Bogenkonstruktion. Die Hälfte der Kosten trägt die Stadt Thannhausen, während der Schulverband die andere Hälfte übernimmt. Der alte Steg musste im Frühjahr gesperrt werden, da sein Zustand so schlecht war, dass die Nutzung nicht mehr sicher war. Durch das hohe Alter des Holzbauwerks war keine Sanierung mehr möglich. (rbod/cgal)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren