Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Eine Reise in eine andere Welt

Breitenbrunn

19.05.2015

Eine Reise in eine andere Welt

Wo treffen der Osterhase, Peter Pan, Rapunzel und viele andere Märchenfiguren aufeinander? Im Atelier von Herbert Fleschutz in Breitenbrunn

Herbert Fleschutz zeigt in seinem Atelier in Breitenbrunn mit viel Liebe zum Detail Szenen bekannter Märchen.

Breitenbrunn Neben der Theke des Cafés öffnet sich die Tür in eine andere, märchenhafte Welt: Wendy schwebt hier mit Peter Pan durch den nächtlichen Londoner Himmel in Richtung Nimmerland – und die Besucher der Märchenwelt in Breitenbrunn (Landkreis Unterallgäu) können ihr auf einem schmalen Weg ganz bequem folgen. Er führt vorbei an glitzernden Blumen, über einen glucksenden Bach mitten hinein in ein rund 500 Quadratmeter großes Reich der Fantasie.

Erschaffen hat es der Dekorateur und diplomierte Gestalter Herbert Fleschutz mit seinen Mitarbeitern unter anderem aus Hartschaum, Modelliermasse, Holz, Stoffen, Farbe, vor allem aber ganz viel Liebe zum Detail.

Die zeigt sich auch in der Ausstellung mit Szenen aus Märchen der Gebrüder Grimm, die dank Marionettentechnik richtig lebendig werden: Da lässt etwa Rapunzel ihr Haar herunter und verstecken sich die sieben Geißlein vor dem Wolf. Und natürlich gibt es auch ein Wiedersehen mit dem gestiefelten Kater, Hänsel und Gretel, Rotkäppchen, Schneewittchen, dem tapferen Schneiderlein, dem Froschkönig und noch einigen weiteren „alten Bekannten“. Wer anschließend die Treppe hinabsteigt, gelangt ins mystische Reich der Elfen, das die Antwort auf die Frage „Traum oder Wirklichkeit?“ letztlich offen lässt.

Die Besucher können jedoch nicht nur schauen und staunen, sondern auch selbst kreativ werden: Für Kinder gibt es eine Bastelstube und immer wieder spezielle Angebote wie zum Beispiel das Osterhasenland, einen Frühlingsirrgarten oder die Weihnachtsbackstube. Für Erwachsene werden ebenfalls Workshops und Vorträge angeboten.

Adresse Atelier Fleschutz, Märchenwelt, Bürgermeister-Egger-Straße 9, 87739 Breitenbrunn, Telefon 08263/960341, E-Mail: info@atelier-fleschutz.de und im Internet unter www.atelier-fleschutz.de Öffnungszeiten Mittwochs bis sonntags sowie an Feiertagen von 14 bis 20 Uhr. Familientauglichkeit sehr hoch Preis Erwachsene zahlen drei Euro, Kinder zwei Euro. Gut zu wissen Neben den Märchenausstellungen gibt es freitags bis sonntags von 14 bis 18 Uhr eine Bastelstube für Kinder. Weitere Kreativ-Programme und Angebote für Erwachsene finden sich auf der Homepage. Zudem verfügt das Atelier über ein Café Bistro. (baus)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren