Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Fahranfänger baut Unfall an der Krumbacher Bahnhofstraße

Krumbach

09.07.2020

Fahranfänger baut Unfall an der Krumbacher Bahnhofstraße

Ein Fahranfänger hat in Krumbach einen Unfall verursacht.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Weil er zu schnell aus dem Kreisverkehr Bahnhofstraße/Höllgehau herausfuhr, ist ein 18-Jähriger mit seinem Auto ins Schleudern geraten.

Ein 18-Jähriger hat am Mittwochabend in Krumbach einen Unfall verursacht. Der Fahranfänger war gegen 21.50 Uhr auf der Bahnhofstraße unterwegs. Als er aus dem Kreisverkehr Bahnhofstraße/Höllgehau herausfuhr, geriet sein Auto ins Schleudern. Grund war laut Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit.

Das Fahrzeug kam hierbei nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Es entstand ein Schaden von 4000 Euro. Neben der Zahlung eines Bußgeldes muss der junge Mann demnächst an einem Aufbauseminar teilnehmen. Diese Nachschulung soll das Fahrverhalten von Fahranfängern positiv beeinflussen. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren