Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Förderpreis für Freizeitprojekte

13.07.2010

Förderpreis für Freizeitprojekte

Günzburg Erstmals ausgeschrieben wurde der Wettbewerb "Familien- und kinderfreundliche Freizeit-Infrastruktur" im September 2007. Seither wurden jährlich Projekte gefördert, die zur Verbesserung der familienfreundlichen Freizeitinfrastruktur beitragen.

Auch für 2011 hat die Regionalmarketing Günzburg GbR - Wirtschaft und Tourismus (RMG) wieder Fördermittel in Höhe von insgesamt 10 000 Euro für eines oder mehrere Projekte zu vergeben.

Die Mittel stammen aus dem Vermögen des früheren Verkehrsvereins für den Landkreis Günzburg im Schwäbischen Barockwinkel, welches der Regionalmarketing Günzburg GbR für touristische Zwecke übertragen wurde.

Um den Förderpreis können sich sowohl Gemeinden als auch private Organisationen aus der Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg bewerben.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Gedacht ist dabei an Infrastrukturprojekte, die eine Bereicherung der Region für im Landkreis Günzburg lebende Familien und für Feriengäste darstellen und öffentlich zugänglich sind. Konzeption und Umsetzung der Projekte sollten mit Personen beziehungsweise Unternehmen aus dem Landkreis Günzburg erfolgen. (zg)

Bewerbungen für den Förderpreis können bis zum 31. Dezember bei der Regionalmarketing Günzburg, Telefon (08221) 95-140 eingereicht werden.

Informationen im Internet unter

www.familien-und-kinderregion.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren