Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Frauenbund lädt ein zum Gebetstag

02.03.2009

Frauenbund lädt ein zum Gebetstag

Ursberg (pm) - Der Katholische Frauenbund Ursberg lädt, zusammen mit der Pfarrei Ursberg, hauptsächlich Frauen aller Konfessionen ein, miteinander am diesjährigen Weltgebetstag (WGT) der Frauen Papua-Neuguinea kennenzulernen. Das aktuelle Titelbild in Kreuzform zeigt symbolisch den kulturellen Reichtum des Inselstaates im Pazifik. Gesichter für die Vielfalt unter den 5,8 Mio. Menschen und deren 800 Sprachen, Fische und Tonkrug für die Vielseitigkeit von Natur und Kulturen; im Zentrum der Paradiesvogel, das Wappentier und die Kina-Muschel, aus der das traditionelle Muschelgeld hergestellt wurde. Die Strahlen weisen Wege zum Titel des diesjährigen WGT, gleichzeitig für die Zusage und Aufforderung der dortigen Frauen "Viele sind wir, doch eins in Christus" und trifft eine Überlebensfrage des Landes, um "eine Nation" zu werden.

Mut und Fantasie

Mit Mut, Fantasie und Zähigkeit versuchen Frauen in Papua-Neuguinea für Frieden zu arbeiten und Leben zu retten. Wie damals, als in Ägypten drei Frauen miteinander den kleinen Mose aus dem Nil erretten. Mit dieser Geschichte wollen die Frauen aus Papua-Neuguinea mit aller Welt Gottesdienst feiern.

Die Andacht zum WGT findet in Ursberg am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr in der Franziskuskapelle statt. Die Lieder werden ab 19 Uhr geprobt. Nach dem Gottesdienst sind alle in die Martinhalle eingeladen, um bei netten Gesprächen verschiedene Gerichte des Landes zu verkosten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren