Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert

15.07.2010

Fußball- Nachwuchs

Der Bambi ist jetzt in der Mannschaft. Rehlein verkündet diese Tatsache nicht ohne Stolz, denn als Mama, die bei der Fußball-WM Thomas Müller und seine Glanzleistungen am Ball gesehen hat, bekommt man natürlich feuchte Augen, wenn der Junior begeistert gegen alles tritt, was rund ist. Die Opas sehen natürlich schon eine glänzende Zukunft für ihren kleinen Stürmer voraus, und Rehleins Mama, als Torfrau Gründungsmitglied der örtlichen Damen-Mannschaft, sieht ihren Enkel schon elegant nach den Elfmetern hechten.

Bambi selber sieht die Sache eher von einer anderen Seite. Er freut sich einfach, dass er mit seinen besten Kumpels im Training das machen darf, was sie zu Hause sowieso am liebsten tun: Miteinander rangeln, Zweikämpfe austragen und sich dann wieder die Bälle zuspielen. Deswegen hat es Rehlein eigentlich nicht gewundert, wie Bambi auf die begeisterte Ankündigung seines Papas anders reagierte als erwartet: Papa: "Bambi, nächsten Samstag fahren wir mit deiner Mannschaft zu einem Turnier!"

Bambi: "Echt? Kommen da auch Ritter?"

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren