Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Garten-Serie (10): Wie in Deisenhausen ein Tropenparadies entstand

Garten-Serie (10)
29.08.2020

Wie in Deisenhausen ein Tropenparadies entstand

Hier lässt es sich gut aushalten. Rosi und Jürgen Fischer haben sich in ihrem Garten mehrere gemütliche Plätze geschaffen, wo sie sich entspannen können. Das Paar genießt in seinem Traumgarten mit südlichem Flair den Sommer.
4 Bilder
Hier lässt es sich gut aushalten. Rosi und Jürgen Fischer haben sich in ihrem Garten mehrere gemütliche Plätze geschaffen, wo sie sich entspannen können. Das Paar genießt in seinem Traumgarten mit südlichem Flair den Sommer.
Foto: Monika Leopold-Miller

Plus Im Garten von Rosi und Jürgen Fischer gibt es Palmen, Bananenstauden und eine ganz besondere Ecke für die Enkel.  

Palmen, Bananenstauden, Feigen, Zitronen, Orangen, Mandarinen, Kumquat, Granatapfel, Ananas, Oliven und eine Zitronatzitrone namens „Buddhas Hand“: Bei all diesen Früchten denken die meisten sicherlich zuerst an südliche Länder, vielleicht verbunden mit schönen Urlaubserinnerungen. Doch diese Früchte wachsen nicht nur im sonnigen Süden, sondern sie gedeihen auch in einem Garten in Deisenhausen. Und eine besondere Rolle spielt das Holz von Deisenhauser Maibäumen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.