Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2000 Neuinfektionen an einem Tag
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Goldene Hochzeit im Hause Konrad

30.07.2010

Goldene Hochzeit im Hause Konrad

Goldene Hochzeit feierten in Hausen Theresia und Georg Konrad. Dazu gratulierte ihnen auch Ellzees Bürgermeister Karl Schlosser (rechts). Foto: Erich O. Schafhaupt
Bild: Erich O. Schafhaupt

Hausen Im Kreise der Familie mit zehn Kindern und zehn Enkelkindern nebst Verwandtschaft feierten Theresia und Georg Konrad in Hausen das Fest der Goldenen Hochzeit. Mit einem Nostalgiebus, wie es sich für einen langjährigen Busfahrer gehört, ging es am Morgen zur Pfarrkirche, wo Pater Georg und Pater Alois gemeinsam den Dankgottesdienst zelebrierten, musikalisch umrahmt von einer Gesangsgruppe aus Neuburg. Das Ständchen des Musikvereins Ellzee zu Ehren des Jubelpaares wurde wegen Regens kurzfristig in die Gastwirtschaft verlegt.

Kennengelernt hat sich das Paar in Hausen, wo Theresia in Diensten beim "Kirchenbauer" stand. Schon bald ging es in der Heimatgemeinde zum Traualtar. Die Jungvermählten zogen bei Georg in die elterliche Landwirtschaft ein, die sie gemeinsam bis zum Rentenalter betrieben und dann an Sohn Josef übergaben. Nebenbei war Georg Konrad noch als Busfahrer tätig, gehörte zwölf Jahre dem Gemeinderat in Hausen und weitere sechs Jahre nach der Eingemeindung dem Gemeinderat in Ellzee an. 17 Jahre hatte er den Vorsitz im Rechtlerwald in Hausen inne. Er füllte seine Ehrenämter mit großem Engagement aus. Zu den vielen Gratulanten gehörte auch Bürgermeister Karl Schlosser, der die Glückwünsche der Gemeinde überbrachte und dem Jubelpaar alles Gute wünschte. (eos)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren