1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Her mit den Kunstwerken für Krumbach

Krumbach

23.01.2019

Her mit den Kunstwerken für Krumbach

Künstler können ihre Werke zur Jahreskunstausstellung des Kult-Vereins Krumbach in Zusammenarbeit mit dem Mittelschwäbischen Heimatmuseum einreichen. Dieses Werk in Öl auf Leinwand stammt von Edda Müller, heißt „Frieden“ und wurde im Jahr 2019 ausgestellt.
Bild: Wolfgang Mennel

Jury wählt Werke für Jahreskunstausstellung in Krumbach aus. Künstler können sich bewerben.

Der Krumbacher Kulturverein Kult veranstaltet wieder seine Jahreskunstausstellung in Zusammenarbeit mit dem Mittelschwäbischen Heimatmuseum. Eröffnet wird sie im April. Künstler können sich ab sofort anmelden.

Teilnahmeberechtigt sind Kunstschaffende aus Schwaben mit Werken, die zwischen 2017 und 2019 entstanden sind. Die Wahl des Themas ist frei, jede Technik ist zugelassen. Eine unabhängige Jury wählt die Werke für die Ausstellung aus und entscheidet, welches mit einem der Preise ausgezeichnet wird. Verliehen werden der Krumbacher und der Mittelschwäbische Kunstpreis, beide sind mit jeweils 1500 Euro dotiert. Die Jury ist wie in jedem Jahr neu zusammengesetzt. Mitglieder sind ein Vertreter des Kult, bekannte Künstler aus dem schwäbischen Raum und externe Kunstsachverständige.

Zunächst sollen die Teilnehmer Fotografien der Arbeiten einreichen. Einsendeschluss ist für Postsendungen Dienstag, 5. März (Poststempel), für persönliche Abgaben Mittwoch, 6. März. Die Jury trifft eine Vorauswahl. In einer zweiten Sitzung bestimmt sie aus den eingelieferten Originalarbeiten die endgültigen Exponate und Preisträger.

Her mit den Kunstwerken für Krumbach

Die Ausstellungseröffnung mit Preisverleihung findet am Mittwoch, 10. April, ab 19.30 Uhr im Mittelschwäbischen Heimatmuseum in Krumbach statt. Besucher können die Arbeiten von 11. April bis 12. Mai besichtigen. (az)

Näheres zur Teilnahme online unter www.kult-krumbach.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren