Newsticker
Gesundheitsminister entscheiden: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Hier einen Christbaum kaufen und der kranken Sophie helfen

Obergessertshausen

28.11.2020

Hier einen Christbaum kaufen und der kranken Sophie helfen

Familie Langenmaier hilft mit ihrem Christbaumverkauf heuer der kranken Sophie. Pro verkauftem Baum wird ein Euro gespendet.
Foto: Karl Kleiber

Plus Franz Langenmaier aus Obergessertshausen verkauft seit 25 Jahren Christbäume. Pro Baum spendet er einen Euro für soziale Zwecke – in diesem Jahr geht das Geld an ein junges Mädchen.

Es immer ein harter Schicksalsschlag, wenn eine Familie ein krankes, oft durch Leukämie, sterbenskrankes Kind hat. Um dieses Leid etwas zu mildern, arrangiert Franz Langenmaier aus sozialem Engagement seit Jahren einen Christbaum-Verkauf. In den vergangenen zwanzig Jahren konnte er mit diesen Aktionen gut 20.000 Euro Spenden Leidtragenden und Sozialeinrichtungen wie der Karteider Not übergeben, sagt er stolz. Dass dies gelang, verdanke er größtenteils seiner Frau Antonie sowie den Kindern Markus und Edith, die ihn stets unterstützt haben und auch weiterhin tun werden.

Wenn das keine tollen Jubiläen sind: Seit nunmehr 25 Jahren verkauft Franz Langenmaier, unterstützt von seiner Familie, am St.-Peter- und Paul-Platz seiner Heimatgemeinde Obergessertshausen während der Adventszeit Christbäume. Seit zwanzig Jahren spendet er zudem pro verkauftem Baum einen Euro. Die Erlöse vom Getränkeausschank sowie den kostenlos angebotenen Plätzchen und Süßigkeiten beim Baumverkauf kämen ebenfalls in den Spendentopf. Private Sammelaktionen Langenmaiers, Zuwendungen von Vereinen und Privatleuten, die die Aktionen unterstützt haben, trugen auch erheblich zum Spendenaufkommen von gut 20.000 Euro bei.

In diesem Jahr hilft er Sophie, die mit einem offenen Bauch geboren wurde

Heuer hilft er der im April 2019 mit einem offenen Bauch geborene Sophie. Sie ist die Tochter von Philipp Tomaschko und seiner Frau Sabine, geborene Koch, aus Haselbach. Seit ihrer Geburt lag das kleine Mädchen ein Jahr auf der Intensivstation der Kinderklinik in Augsburg. Sophie hat noch einen langen Weg vor sich: Elfmal wurde die kleine Kämpferin bis jetzt schon operiert und weitere Eingriffe werden folgen. Die Eltern haben mit vielen Sorgen zu kämpfen, auch finanzieller Art. Darum ruft Langenmaier zur gemeinsamen Unterstützung und Hilfe unter dem Motto auf: „Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber gewiss etwas Gutes“.

Der Verkauf von Nordmannstannen, Blaufichten und Tannenzweigen in Obergessertshausen beginnt am heutigen Samstag, 28. November, und findet täglich, einschließlich sonntags, zwischen 9.30 und 18 Uhr bis Donnerstag, Heiligabend, statt. Die Anfahrt ist gut ausgeschildert. Coronabedingt gibt es heuer keinen Ausschank, auf die Maskenpflicht ist zu achten. Familie Langenmaier bedankt sich schon im Voraus bei allen Christbaumkäufern und Spendern, für die Unterstützung dieser Sozialaktion und wünscht trotz Corona allen frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2021. (kk)

Wer Näheres wissen oder spenden will, kann sich unter der Telefonnummer 08262/1705 oder 0151/70187519 erkundigen.

Lesen Sie auch:

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren