Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Hund wird bei Langenhaslach von Pkw erfasst und getötet

Langenhaslach

28.11.2018

Hund wird bei Langenhaslach von Pkw erfasst und getötet

Auf der Straße zwischen Langenhaslach und Neuburg wurde ein Hund von einem Pkw erfasst und getötet. Dies meldet die Polizei in ihrem Bericht (Symbolbild).
Bild: Alexander Kaya

Beim Unfall auf der Straße zwischen Langenhaslach und Neuburg entsteht ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.

Ein Hund nutzte am Dienstag gegen 17.15 Uhr die Gelegenheit und rannte davon, als eine Hundebesitzerin etwas unachtsam ihre Haustüre in der Riedstraße in Langenhaslach öffnete. Kurze Zeit später wurde das Tier auf der Staatsstraße zwischen Langenhaslach und Neuburg von einem Pkw erfasst und dabei getötet, teilte die Polizei mit. Hierbei entstand an dem Pkw ein Sachschaden von rund 2500 Euro. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren