Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. In Balzhausen soll fleißig gebaut werden

Infrastruktur

19.09.2020

In Balzhausen soll fleißig gebaut werden

In Kirchheim ist ein neues rund 3,8 Hektar großes Gewerbegebiet angedacht

Neben einem Referat über das Projekt „Inklusion im südlichen Landkreis Günzburg“ (wir berichteten) ging es in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Balzhausen, um Bauangelegenheiten des Marktes Kirchheim und der Gemeinde Aichen. Des Weiteren wurde die Stichstraße an der Krumbacher Straße in Balzhausen zur Ortsstraße erhoben.

Der Markt Kirchheim will im Westen an der Straße nach Hasberg ein neues Gewerbegebiet mit rund 3,8 Hektar Größe ausweisen. Es schließt sich im Osten an die Holzbau-Firma Holzheu an. Nach der Erstellung des Vorentwurfs findet nun die Anhörung der Behörden und Träger öffentlicher Belange statt.

Ein Obergessertshauser Bürger beantragte auf seinem rund vier Hektar großen Wald- und Wiesen-Grundstück westlich des Dorfes eine Nutzungsänderung. Neben der Landwirtschaft soll nun die Mountainbike-Strecke „Weiherberg“ ausgewiesen werden, auf der maximal zweimal im Jahr große sportliche Rad-Wettbewerbe stattfinden sollen. Daneben soll die auf dem Areal stehende große Halle für Dorffeste genutzt werden.

Die örtliche Spedition Gassner, die bereits im nördlich von Balzhausen gelegenen Gewerbegebiet „Leihwegfeld“ ansässig ist, beantragte eine Erweiterung ihrer Betriebsfläche nach Süden. Angedacht ist auch die Errichtung einer Logistik-Halle. Da die Unterlagen erst kurz vor Sitzungsbeginn eingingen, wurde keine Entscheidung getroffen und das Thema zunächst vertragt.

In der Ringeisenstraße brannte vor vielen Monaten eine Garage mit Holzlege ab. Nun darf der Besitzer eine neue Garage mit Gerätehütte als Ersatzbau errichten. Das Gebäude mit Giebeldach soll neun auf acht Meter groß werden.

In der westlichen Krumbacher Straße in Höhe des Kindergartens gibt es eine Stichstraße mit den Hausnummern 17 und 19. Da der Weg aus ungeklärten Gründen nicht als Ortsstraße ausgewiesen ist, wurde er nun vom Gremium gewidmet. (kk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren