Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. In häuslicher Krankenpflege ausgebildet

02.03.2009

In häuslicher Krankenpflege ausgebildet

Ellzee (eos) - Elf weibliche und ein männlicher Teilnehmer belegten unter Leitung von Barbara Kochlöffel - Pflegedienstleiterin der katholischen Sozialstation Krumbach - in Ellzee in Schmids Hobbystadel mit Erfolg ein Kursprogramm in häuslicher Krankenpflege. Schon wenige Tage nach Jahresbeginn trafen sich die Interessierten und wurden über das Ziel des Kurses, der von der Pflegekasse finanziert wird, eingewiesen.

In neun Kursabenden zu jeweils über zwei Stunden wurden in der Theorie die Themen Krankenbeobachtung, Körpertemperatur, Körperausscheidungen, Kreislauf, Puls, Atmung, Muskeltraining, Lungenentzündung und Druckgeschwüre angesprochen. Auch Folgeerkrankungen wie Thrombose, Gelenkversteifungen sowie das richtige Einnehmen der Medikamente und Heilmittel der Natur waren Unterrichtsthema. Die parallel laufenden praktischen Übungen gingen vom Herrichten des Krankenbettes über Puls-, Blutdruck- und Blutzuckerkontrolle zu isometrischen Übungen über. Wie man Kranke aus dem Bett nehmen, anheben und führen soll (Affengriff), zeigte Barbara Kochlöffel den Kursteilnehmern. Lagerungsmöglichkeiten, Stützverbände anlegen und die verschiedenen Griffe bei Heben und Höherlegen (Hackengriff, Hackenstützgriff, Hebegriff und Tautegriff) sowie Pflegemaßnahmen und Inkontinenzversorgung bildeten den Abschluss des umfangreichen Ausbildungsprogrammes, dem am letzten Übungsabend die Abschlussprüfung der Kursteilnehmer folgte.

Viel "hängengeblieben"

Dabei bescheinigte die Kursleiterin ihren Schülern, dass sie stets voll bei der Sache waren und dass viel von dem Erlernten "hängengeblieben" ist. Mit diesem Fachwissen sind die Kursmitglieder nun für den Ernstfall gerüstet, was den pflegebedürftigen Familienangehörigen sicher zugutekommen wird.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren