Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. JU: Projekt soll vorab diskutiert werden

11.11.2020

JU: Projekt soll vorab diskutiert werden

Bau-Planungen für Krumbacher Innenstadt sollen auf Prüfstand

Das millionenschwere Bauprojekt samt Müller-Umzug in die Krumbacher Innenstadt ist, wie berichtet, vorerst auf Eis gelegt. Die Junge Union (JU) in Person von Sebastian Kaida im Krumbacher Stadtrat möchte das Projekt in seiner Gesamtheit nochmals geprüft wissen. Die Position der JU sei, dass die Stadt vorab die Infrastruktur bezüglich Verkehrssteuerung und ausreichend Parkflächen benötige, dass das Projekt überhaupt dort in der beabsichtigten Dimension umgesetzt werden könne. „Auch sollten die positiven wie negativen Auswirkungen auf die Geschäfte in der Innenstadt mit durchdacht werden“, sagt Kaida.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.