1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Junger Autofahrer will Überholer nicht vorbei lassen

Unterbleichen

23.05.2019

Junger Autofahrer will Überholer nicht vorbei lassen

Manchmal ist Überholen verboten, manchmal erlaubt. Allerdings müssen sich Fahrzeugführer auch richtig verhalten beim Überholvorgang. Das hat ein junger Mann bei Unterbleichen auf der B 16 offenbar nicht getan.
Bild: William Harrison

Die Polizei ermittelt gegen einen Autofahrer wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erhält ein junger Autofahrer, der sich bei einem Überholmanöver laut Polizei falsch verhalten hat. Was war passiert: Am Mittwoch gegen 16.15 Uhr war ein 47-Jähriger mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 16 unterwegs. Kurz nach der Ortschaft Unterbleichen wollte er den Pkw eines 25-Jährigen überholen. Doch dieser beschleunigte seinerseits. Die beiden Autos fuhren rund 200 Meter nebeneinander her, bis der 47-Jährige den Überholvorgang schließlich abbrach. Zu dieser Zeit hatte der 25-Jährige mit seinem Wagen bereits eine Geschwindigkeit deutlich über 100 Stundenkilometer erreicht, heißt es im Polizeibericht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren