Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Kabelbrand im Krankenhaus

Krumbach

16.04.2015

Kabelbrand im Krankenhaus

Die Feuerwehr Krumbach musste zur Kreisklinik ausrücken.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Feuerwehr Krumbach verhindert größere Schäden.

Die Feuerwehr Krumbach musste am Mittwochnachmittag um 14.15 Uhr anrücken wegen eines Kabelbrandes in der Kreisklinik Krumbach. Das Feuer war offenbar bei Baumaßnahmen im Krankenhaus ausgelöst worden. Bei einer Kernbohrung ist es laut Pressemitteilung der Feuerwehr zur Beschädigung einiger Stromleitungen gekommen, was einen Kabelbrand zur Folge hatte. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits Bereiche des Gebäudes verraucht. Sofort wurden die Patienten aus den betroffenen Bereichen in andere Teile des Krankenhauses verlagert. Die Löschmaßnahmen der Feuerwehr verhinderten größere Schäden. Anschließend musste der verrauchte Bereich mithilfe von Hochdrucklüftern belüftet werden. (adö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren